Kalender 2014 St.-Nikolai-Kirche

Kalender 2014 775 Jahre St.-Nikolai-Kirchezum 775jährigen Jubiläum der St.-Nikolai-Kirche zu Burg auf Fehmarn

Ein Spaziergang durch die Kirche

Machen Sie einen Spaziergang durch die 775 Jahre alte evangelische St.-Nikolai-Kirche in Burg auf Fehmarn. Der Kalender bietet erstklassige Aufnahmen von Peter Jirjahlke mit Beschreibungen von Altaren, Figuren, Armenblock, Memorial, der Orgel und vieles mehr.
Mit dem Kauf dieses Kalenders unterstützen Sie die Arbeit des Freundeskreises für Kirchenmusik an der St.-Nikolai-Kirche zu Burg auf Fehmarn e.V.

Im fehmarnschen Buchhandel und im Kirchenbüro erhältlich für € 15,-

Mehr Infos unter www.st-nikolai-kirche-burg.de/kirchenmusik/freundeskreis

 

Kalender 2014 775 Jahre St.-Nikolai-KircheDer Baubeginn der Burger St.-Nikolai-Kirche war um 1230, sie wurde ab 1505 erweitert. Der gotische Vierkantturm entstand 1513, bei einem Sturm brach 1760 die Turmspitze ab und 1763 bekam er eine neue mit geschweifter Barockhaube.
Beim Gang durch die Kirche entdeckt man den Hauptaltar von 1350/1400, den Blasius-Altar, die Figuren in den Glasvitrinen Maria Magdalena, Antonius, Maria und Johannes, die Kreuzgruppe im Turm von 1500, den Armenblock, den Klappaltar, die Mondsichel-Madonna, das „Fehmarnsche Memorial" und die Messingtafeln der Segelercompanie, das Votivschiff, die Kanzel mit der Stiftertafel, die Taufbecken und die die Kleucker-Orgel mit zwei Manualen, der Orgelprospekt wurde von altem Prospekt aus Glückstadt übernommen. Mehr Informationen auf den Kalenderblättern und auf unserer Website:
www.st-nikolai-kirche-fehmarn.de