Autoren von Fehmarn vor vollem Haus am 15.06.2018

Buchvorstellung 1 Gruppe Gamon bearb 2

 

Die Vielfalt in der Kulturlandschaft der Insel wurde wieder einmal deutlich auf der Buchpräsentation M.A.C Medien Agentur Czellnik am 15. Juni 2018. Fünf Autoren der Insel Fehmarn stellten gemeinsam ihre Bücher im Senator-Thomsen-Haus in Burg vor, dazu gehörten Kindergeschichten, Bildbände, Gedichte und Limericks, amüsante Berichte über das Segeln sowie ein Kriminalroman nach einer wahren Begebenheit. Barbara Brock (Warum ausgerechnet Segeln), Gerd R. Kirsch (Schmunzeliges), Helmut H. Krüger & Walter Neiß (Gedankenflüge) und Nadine Witt (Der Blaubart von Fehmarn) lasen aus bereits veröffentlichten Werken und dem, was sich gerade im Werden befindet. Begrüßen konnte Claudia Czellnik auch den Illustrator Matthias Latza, …

 

 

… der das neue Kinderbuch von Barbara Brock mit liebenswürdigen Zeichungen bereichern wird. Leider nicht anwesend sein konnte Oliver Sassa aus Celle, der die passenden Illustrationen für die Gedichte und Limericks des Buches „Gedankenflüge – von Fehmarn in die Welt“ geliefert hat.

Die Fotografen Rolf und Evi Kollenberg stellten ihre Fehmarn-Kalender vor, darunter auch den für 2019. In den Pausen zwischen den Lesungen verzauberte Matthias Offner mit seinem Didgeridoo die Zuhörer. Insgesamt war die Veranstaltung gefüllt mit Lustigem, Schmunzeligem oder Gruseligem, es war gelegentlich ernst und trotzdem wurden oft die Lachmuskeln in Bewegung gesetzt.

Auf dem Foto sind zu sehen: Matthias Offner, Walter Neiß, Helmut H. Krüger, Gerd R. Kirsch, Rolf und Evi Kollenberg, Matthias Latza, Nadine Witt, Barbara Brock und Gastgeberin Claudia Czellnik.