"Tag des offenen Ateliers" am 21. und 22. August 2021

Der orangefarbene Stuhl ...

... ist das Erkennungszeichen der teilnehmenden Ateliers und Galerien, die ihre Türen außer der Reihe an dem dritten "Tag des offenen Ateliers" auf der Insel Fehmarn öffnen.

ToA 20200803 Gruppe DSC07019 Montage final web

Der "Tag des offenen Ateliers auf Fehmarn" findet am 21. und 22. August 2021 statt. In diesem Jahr sind es 17 Teilnehmer an 14 Standorten, zu denen Ateliers, eine Galerie und die Alte Schule Petersdorf zählen. Damit wird der deutsch-dänische Kulturherbst eingeläutet.
Das Besondere sind wieder die geführten Fahrradtouren mit Claus Rahmberg am Samstag und Sonntag. Eine dänische Radlergruppe mit Susan Daniels wird am Sonntag erwartet.
Ein weiteres Highlight ist am Samstag der Besuch von Geschichten-Erzählerin Ryka Krüger in einigen Ateliers. Lassen Sie sich verzaubern von ihrem kraftvollen und authentischen Erzählen heiterer und tiefsinniger Geschichten aus aller Welt.

Die Künstler in den fehmaraner Ateliers und Galerien freuen sich auf Ihren Besuch und stellen sich und ihre Arbeiten gerne vor.

Auf dem Foto von links nach rechts: Lina Danklefsen, Cornelia Abels, Thomas Sieks, Karla Reckmann, Barbara Ehrentreich, Katja Lerscht, Organisatorin Claudia Czellnik, Matthias Offner, Simon Serck, Anni Paulsen, Kurt & Brigitta Raupach und Carola Saupper.
Es fehlen Inge & Gerd R. Kirsch, Miriam Lange, Veronika Leder-Fischer, Ryka Krüger, Inge Schneider (Insel-Galerie), Ursula Rümelin und Atelier Kokon.

Während des Besuchs setzen wir die Einhaltung der Hygieneregeln wegen der Corona-Pandemie voraus.

alle Infos auf fehmarn-kultur.de

 

"Tag des offenen Ateliers" am 22. und 23. August 2020

Der orangefarbene Stuhl
ist das Erkennungszeichen der teilnehmenden Ateliers und Galerien, die ihre Türen außer der Reihe an dem dritten "Tag des offenen Ateliers" auf der Insel Fehmarn öffnen.

ToA 20200803 Gruppe DSC07019 Montage final web

Der "Tag des offenen Ateliers auf Fehmarn" findet am Wochenende 22. und 23. August 2020 statt, wieder an zwei Tagen. Im Jahr 2018 waren bereits 14 Kunstschaffende dabei – und im Jahr 2019 sogar 23 Ateliers und Galerien!
In diesem Jahr nehmen 16 Künstler in ihren Ateliers, eine Galerie und die Künstlergruppe STiLBRUCH mit ihrer Sommerausstellung im Senator-Thomsen-Haus in Burg teil, auch die Alte Schule Petersdorf wird offen sein für Künstler ohne eigenes Atelier.
Das Besondere ist wieder eine geführte Fahrradtour mit Claus Rahmberg.

Die Künstler in den fehmaraner Ateliers und Galerien freuen sich auf Ihren Besuch und stellen sich und ihre Arbeiten gerne vor.

Auf unserem Foto stellen Anni Paulsen, Barbara Ehrentreich, Claudia Czellnik, Veronika Leder-Fischer, Lina Danklefsen, Thomas Sieks, Karla Reckmann, Inge Schneider (Insel-Galerie), Kurt und Brigitta Raupach, Christa Höpner und Matthias Offner die gemeinsame Aktion vor. Auf dem Bild fehlen Albrecht Theurer, Rong Kusche, Joachim Fritz, Hannelore Bönnighausen, Miriam Lange, Ursula Rümelin, Petra Theile sowie die Künstlergruppe STiLBRUCH.

Während des Besuchs setzen wir die Einhaltung der Hygieneregeln wegen der Corona-Pandemie voraus (Abstand halten, Handdesinfektion, Mund-Nasen-Schutz tragen). Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig, denn die Kontaktdaten werden vor Ort erhoben.

Prospekt TOA 2020082223 BurgFehmarn

Download Prospekt  Fehmarn über LandBurg

 

BæltKunst am 19. und 20. September 2020 in der Alten Schule Petersdorf

BæltKunst am 19. und 20. September 2020

BaeltKunst in der Alten Schule Petersdorf

Gruppe BaeltKUnst2020 IIMG 9554 MichaelKirchner bearb 2000px 10.34.10

Die dritte Auflage des kreativen Wochenendes mit Ausstellungen und Workshops mit Künstlern von Fehmarn und Dänemark fand in diesem Jahr im Rahmen der FEHMARN KUNSTTAGE statt. In der "Alten Schule Petersdorf" erwarte Sie ein buntes und kreatives Haus, in dem Sie die Arbeiten der Kunstschaffenden entdecken, sich mit ihnen austauschen und sogar mitmachen köonnten.

Premiere htten die "Petersdorfer Montagsmaler" mit ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung.
Außerdem wurden Malerei in unterschiedlichen Techniken, Objekte, Skulpturen, Keramik, Schmuck, edle Schreibstifte, Fotografie, spontane Lesungen und vieles mehr präsentiert. Zum Mitmachen standen Mal-Workshops wie Ausdrucksmalen, Urban Sketching und Speckstein schleifen auf dem Programm.

Schlagzeuger Michael Kirchner aus Burg bot auch in diesem Jahr wieder an beiden Tagen eine Mitmach-Aktion, diesmal unter dem Motto "Trommelfeuer", an. Bei dem schönem Wetter im Freien hat er auf seinem Drumset im Anschluss an ein furioses Solo den Rhythmus vorgegeben, auf bereitstehenden Percussioninstrumenten konnten dann jeweils sechs Freiwillige (vorherige Anmeldung erforderlich) einstimmen. (Samstag 15 Uhr, Sonntag 14 und 16 Uhr).

Fotos und Filme auf www.fehmarn-kultur.de

Unterkategorien

M.A.C Medien Agentur Czellnik

Burg . Mühlenstraße 43
23769 Fehmarn

Tel.: 0 43 71 - 16 20
Fax: 0 43 71 - 55 32

E-Mail:
info@medien-agentur-czellnik.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.