BæltKunst am 19. und 20. September 2020

BaeltKunst in der Alten Schule Petersdorf

Gruppe BaeltKUnst2020_IIMG_9554_MichaelKirchner_bearb_2000px_10.34.10

Die dritte Auflage des kreativen Wochenendes mit Ausstellungen und Workshops mit Künstlern von Fehmarn und Dänemark fand in diesem Jahr im Rahmen der FEHMARN KUNSTTAGE statt. In der "Alten Schule Petersdorf" erwarte Sie ein buntes und kreatives Haus, in dem Sie die Arbeiten der Kunstschaffenden entdecken, sich mit ihnen austauschen und sogar mitmachen köonnten.

Premiere htten die "Petersdorfer Montagsmaler" mit ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung.
Außerdem wurden Malerei in unterschiedlichen Techniken, Objekte, Skulpturen, Keramik, Schmuck, edle Schreibstifte, Fotografie, spontane Lesungen und vieles mehr präsentiert. Zum Mitmachen standen Mal-Workshops wie Ausdrucksmalen, Urban Sketching und Speckstein schleifen auf dem Programm.

Schlagzeuger Michael Kirchner aus Burg bot auch in diesem Jahr wieder an beiden Tagen eine Mitmach-Aktion, diesmal unter dem Motto "Trommelfeuer", an. Bei dem schönem Wetter im Freien hat er auf seinem Drumset im Anschluss an ein furioses Solo den Rhythmus vorgegeben, auf bereitstehenden Percussioninstrumenten konnten dann jeweils sechs Freiwillige (vorherige Anmeldung erforderlich) einstimmen. (Samstag 15 Uhr, Sonntag 14 und 16 Uhr).

Fotos und Filme auf www.fehmarn-kultur.de

Samstag, 19. September von 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 20. September von 11 bis 18 Uhr
Für eine kleine Pause zwischendurch gab es Kaffee und Kuchen.
Eintritt frei - Im Gebäude war aufgrund der Corona-Situation ein Mundnasenschutz zu tragen.


Alte Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5

BaeltKunst2020 Programmflyer-2

Während des Besuchs ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Anmeldung im Vorfeld nicht notwendig. Kontaktdaten werden vor Ort erhoben.

 

Kunstschaffende der Inseln Fehmarn und Lolland stellten sich vor. Es erwartete Sie ein buntes und kreatives Haus, in dem Sie die Arbeiten der Künstler entdecken, sich mit ihnen austauschen und sogar mitmachen konnten.

Samstag, 19. September von 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 20. September von 11 bis 18 Uhr

in der „Alten Schule Petersdorf“, Schlagsdorfer Straße 5, im Rahmen der FEHMARN KUNSTTAGE

Malerei in Öl & Acryl, Zeichnungen, Collagen
Julia Bock  | Claudia Czellnik  |  Barbara Ehrentreich  |  Suzanne Friis (DK)  |   Patricia Holubek  |  Helene Karrebæk (DK)  |  Miriam Lange  |  Simon Serck

Urban Sketching
Patricia Holubek 

Ausdrucksmalen
Brigitta Raupach

Petersdorfer Montagsmaler
Marlen Axt  |  Andrea Brinkmann  |  Madeleine Kaplick  |  Horst Müller  |  Henrike Rauert |  Jennifer Roth  |  Inge Schneider  |  Thomas Sieks  |  Wiltrud Steenbock
Die Petersdorfer Montagsmaler stellen zum ersten Mal gemeinsam aus.

Objekte
Albrecht Theurer    

Holzobjekte von der Drechselbank  
Matthias Offner

Keramik
Gabriele Horbelt

Schmuck
Beate Burow   |  Petra Theile  |  Katja Lerscht

Fotografie
Katja Lerscht

Musik
Helene Karrebæk (DK)  |  Michael Kirchner  |  Matthias Offner

Trommelfeuer
Michael Kirchner Samstag 15:00 Uhr, Sonntag 14:00 und 16:00 Uhr

Lesungen
Michael Kirchner (spontan)
Helmut H. Krüger Sonntag 15:00 Uhr
Elke Rathsfeld Samstag 18:30 und Sonntag 12:00 Uhr
Marisa Störtenbecker Sonntag 12:00 Uhr

Ursprünglich war das Wochenende 11. und 12. Juli geplant, aber wegen der Corona-Pandemie wurden die Fehmarnkunst-Tage in den September verlegt. Nun werden mit BaeltKunst die ehemaligen Schulräume und der Schulhof am 19. und 20. September mit kulturellem Leben gefüllt.
Alte Schule Petersdorf, Schlagsdorfer Straße 5